Die All-in-One Hausverwaltungssoftware
Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile für Immobilienverwalter*innen, Makler*innen und Projektentwickler*innen
15 Juli, 2022 durch
Ida Müller

Ihre Hausverwaltungssoftware

SMARTBRIX bietet eine Vielzahl an Funktionen, die das Leben von Immobilienverwalter*innen, Makler*innen und Projektentwickler*innen erleichtert. Dazu zählt auch die Möglichkeit, die Software als Hausverwaltungssoftware zu gebrauchen. 

Hier treffen eine Menge an Funktionen und Vorteilen aufeinander, die die Nutzung nicht nur absolut unkompliziert machen, sondern auch Optionen abdecken, die es so in dieser Form noch nicht gegeben hat und die Arbeit in der Immobilienbranche von Grund auf umgestalten.

Vorteile von einer Hausverwaltungssoftware

Mit SMARTBRIX als Hausverwaltungssoftware wird die Verwaltung Ihrer Immobilien ein Leichtes. Ganz einfach können neue Kaufobjekte angelegt oder bearbeitet werden.

Die Software bietet den Nutzer*innen die sinnvolle Möglichkeit einer Eingangskontrolle: Inserate können unverzüglich auf die Richtigkeit ihrer dazugehörigen Merkmale und Eigenschaften überprüft werden.

Hausverwaltungssoftware

Verwaltung von Inseraten und Kund*innen

Die von Ihnen inserierten Objekte können mit all ihren Besonderheiten in einer Übersicht dargestellt werden, sodass die Verwaltung dieser erleichtert wird. Verwaltete Objekte können in ihrer Beschreibung spezifiziert werden, damit unter anderem der Standort und Preis des Kaufobjekts auf einen Blick deutlich wird. Zudem wird in einer genaueren Beschreibung Auskunft über die Eigentümerin oder den Eigentümer gegeben.
Ebenfalls inbegriffen sind Sparten, die weitere Informationen über den Objekt-Status oder die Kostenarten bieten, aber auch viele andere Einstellungsmöglichkeiten und Informationen über das Inserat können bearbeitet und hinzugefügt werden, um Ihren Kund*innen einen Rundumblick über das Objekt zu bieten.

Doch nicht nur Informationen zum Objekt an sich sind einsehbar, sondern auch Kund*innen können in der Hausverwaltungssoftware eingesehen werden. Es ist möglich, Interessent*innen für ein Inserat anzulegen oder auf bereits bestehende Kund*innen in einer strukturierten Darstellung zuzugreifen.

Anwendung und technische Gimmicks

Ein besonderer Vorteil der Hausverwaltungssoftware liegt in der optionalen Nutzung einer Nebenkosten- und Rentabilitätsberechnung. So ist es auf simple Weise möglich, den Erfolg Ihres Unternehmens anhand von Zahlen zu überprüfen oder einen schnellen Überblick über die anfallenden Nebenkosten zu gewinnen.

Hausverwaltungssoftware

Mit SMARTBRIX haben Sie Ihre Hausverwaltungssoftware immer griffbereit, da diese nicht nur internetfähig ist sondern auch via Smartphone verwendet werden kann.

Hausverwaltungssoftware

SMARTBRIX ist die perfekte Lösung für Sie, um in Kontakt mit Ihren Kund*innen zu treten. Dieser findet nicht nur in Form eines Portals statt, über das ein schneller Austausch bei jeglichen Fragen gegeben ist – auch die Kommunikation mit Mieter*innen ist durch ein Informationssystem möglich.  So ist die Hausverwaltungssoftware nicht nur ein Vorteil, sondern auch ein schönes Upgrade für Ihre Kunden.
Ein besonderer Vorzug ist hier die Verständigungsfunktion über einen Chat. Aufkommende Mängel können von den Mieter*innen direkt weitergegeben werden, sodass unverzüglich die beispielsweise dafür zuständigen Handwerker*innen oder Hausmeister*innen kontaktiert werden können.

Hausverwaltungssoftware

Alle Verantwortlichkeiten sind in einer Übersicht zusammengefasst, sodass bedeutsame Informationen und Komponenten auf einen Blick erfasst werden können. SMARTBRIX wird ihrem Ruf als All-In-One-Software somit mehr als gerecht und erfüllt als Hausverwaltungssoftware alle Anforderungen, die es benötigt, um Aufgaben zu vereinfachen und Prozesse zu simplifizieren.

Ida Müller 15 Juli, 2022
Diesen Beitrag teilen
Archiv