Anlage von Nutzungsverhältnissen (Mietverträgen, Leerstand, Eigennutzung,...)


Öffnen Sie im Brix "Verwaltung" unter "Nutzungsverhältnisse" die Listenansicht und klicken auf "Anlegen" 

Name: kann frei gewählt werden, z.B. der Name des Mieters

Objekt: wählen Sie die betroffene Einheit aus 

Typ: Miete/ Leerstand/ Eigennutzung (zur korrekten Abrechnung muss für jedes Objekt eines Hauptobjekts ein Nutzungsverhältnis angelegt werden)

Rechnungsadresse: Kontakt, der auf der Rechnung steht (nur ein Kontakt möglich)

Vertragspartner: kann gefüllt werden (Mehrfachauswahl möglich)

Bewohner: kann gefüllt werden (Mehrfachauswahl möglich)

Produkt Miete: hier kann z.B. "Miete Wohnraum" ausgewählt werden. Über das Produkt wird gesteuert, auf welchem Konto und mit welcher Steuer gebucht wird, z.B. bei Gewerbeeinheiten mit Umsatzsteueroption.

Start- und Enddatum: Muss immer gefüllt sein. Als Enddatum kann ein beliebiges Datum in der fernen Zukunft gewählt werden.

Abrechnungsart: hier wird gesteuert, wie viele Buchungssätze erstellt werden

Vertragsdokumente: die hier hinterlegten Dokumente werden dem Nutzer im Portal angezeigt. Das kann z.B. der Mietvertrag, Wohnungsübergabeprotokoll oder die Mietbescheinigung sein.

Heizkosten- und Betriebskostenart: hier kann "Heizung" und "laufende Betriebskosten" ausgewählt werden. Über das Produkt wird gesteuert, auf welchem Konto und mit welcher Steuer gebucht wird, z.B. bei Gewerbeeinheiten mit Umsatzsteueroption.

In der Tabelle Miete wird die aktuelle (und zukünftige) Miete erfasst.


Über die Spalte "Startdatum" können Änderungen der Miete, Personenzahl, Fläche, usw. erfasst werden.